Laserschweissen Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung für das Laserzentrum übernimmt unser im Haus ansässiges, nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes, Werkstoffprüflabor. Im Analytik & Prüfzentrum der NUTECH arbeiten 14 Mitarbeiter und ist damit eines der größten Prüflabore in Norddeutschland. Zahlreiche Verfahren der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, der Materialanalytik, vom Funkenspektrometer über die Metallographie/Gefügeanalyse bis zum Rasterelektronenmikroskop, stehen im direkten täglichen Zugriff für das Laserzentrum bereit.

Bei jedem Einrichtvorgang auf unseren Laserschweißanlagen wird die Schweißnahtqualität durch eine Erstteilfreigabe aus dem Prüflabor begleitet. Die Prüfungen gehen vom Makroschliff über klassische zerstörende Bauteilprüfungen bis zur maßlichen Kontrolle. Umfang und Frequenz richten sich nach den Prüfplänen unserer Kunden. Kurze Wege ermöglichen so die ständige und schnelle Qualitätskontrolle vor und während der laufenden Fertigung.

Das Laserzentrum ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und als Laserschweißfachbetrieb nach DIN EN ISO 3834 anerkannt.

Unsere Ziele für die Qualitätssicherung sind:

  • Das rechtzeitige Erkennen von möglichen Fehlern
  • Absicherung der Prozesse
  • Erstellen von Qualitätsnachweisen

und dies i.R. des technisch und wirtschaftlich Machbaren.

Neben den klassischen Messmitteln zur Beurteilung der Maßhaltigkeit von eingekauften bzw. beigestellten Bauteilen betreiben wir eine 3D-Koordinaten Messmaschine mit einer Messgenauigkeit von +/- 5 µm. Die Qualität der Einzelteile entscheidet über die Maßhaltigkeit der Schweißbaugruppe. Auf Wunsch übernehmen wir die Wareneingangsprüfung von den beigestellten Einzelteilen unserer Kunden oder seiner Unterlieferanten.

Zur Schweißnahtkontrolle in der laufenden Fertigung verwenden wir:

  • Plasmasensoren zur Online-Überwachung
  • Offline Prozessüberwachungen im Rahmen vereinbarter Prüfpläne
  • Bauteilprüfungen auf Druckdichtigkeiten etc.

Methodisch erfolgt die Qualitätssicherung durch den Einsatz von FMEA, Erstmusterprüfungen nach VDA Standards, und dem Einsatz von Fertigungs-, Kontroll- und Prüfplänen.

NUTECH Direktanfrage